Was
  • Beratung
  • Einzelhandel & Gastro
  • Gesundheit
  • Handwerk & KFZ
  • Sport & Freizeit
Wo

Hirschbil & Biffar-Hirschbil GbR, LBH Nachfolgeberatung

spezialisiert in der Metropolregion Rhein-Neckar auf Nachfolgefragen und Krisenmanagement in Familienunternehmen

Bewerten Sie als erster!

Sind Sie Familienunternehmer oder Freiberufler?

Haben Sie in Anbetracht der Corona-Krise Schwierigkeiten Ihr bisheriges Geschäftsmodell weiterzuführen?

Suchen Sie Klarheit für Ihre Nachfolgesituation und die passende Strategie?

Wenn Sie mindestens zwei dieser Fragen mit ja beantwortet haben, dann sind Sie hier richtig.

Schon in normalen Zeiten ist die Unternehmensnachfolge eine Herausforderung, bei der Unternehmer Unterstützung  von mehreren Beratern brauchen.

In der aktuellen Situation zeigt sich, dass in vielen Firmen das Business auf den Prüfstand muss, damit die Positionierung stimmt. Wie sonst sollen betroffene Firmen den offenbar bereits feststehenden Corona-Zeitraum bis 2021 überstehen?

Die Zielsetzung „gut durch die Corona-Krise“ kommen, ist die Vorbedingung für eine Nachfolgeregelung.

Mit der eigenen Erfahrung von Unternehmensnachfolgen und Krisenbewältigung habe ich ein strukturiertes Vorgehen für das Geschäftsmodell und die Nachfolge entwickelt.

Damit navigiere ich Firmeninhaber auch durch manchmal vermintes Gelände, damit sie gut zu ihrem Ziel kommen können.

Erfahren Sie hier mehr über Lilli: https://dein-lokaler-unternehmer.de/lilli-biffar-hirschbil/

FAQs

Q Warum benötigen Familienunternehmen Nachfolgeberatung?

Die Vielschichtigkeit und Komplexität des Nachfolgethemas ist nicht zu unterschätzen. Steuerberater und Fachanwälte oder Fachberater der Berufsvertretungen kennen wichtige Aspekte der Nachfolge. Diese betreffen die Familie, Fragen des Erbrechts, Gesellschaftsrechts, Steuerrechts und den Kaufvertrag auf Basis eines vorher entwickelten Verkaufs- oder Übergabeansatzes.

Allerdings können diese Spezialisten auf der betrieblichen Ebene nicht weiterhelfen.

Daher werden in einem nicht abgestimmten Vorgehen auch Lösungen forciert, die am Ende die damit verbundenen Beraterkosten nicht rechtfertigen.

Q Warum ist die Nachfolge so schwierig? Wo unterstützen Sie?

Ein zukunftsfähiges Geschäftsfeld und gute Lösungen beim Management und den Arbeitsabläufen machen das Unternehmen erst zum Übernahmekandidaten.

Eine realistische Einschätzung des Istzustandes schafft Klarheit. Als Sparringspartner zeige ich die Zukunftschancen des Unternehmens und Möglichkeiten der Risikominderung für einen Nachfolger auf.

Dies schließt im EInzelfall auch Alternativen zur Nachfolge mit ein. • Die Nachfolgersuche sollte jedoch immer intern beginnen.

Q Wie schaffen Ihre Kunden die Umsetzung neben dem Tagesgeschäft?

Für kleine und mittlere Unternehmen ist es wichtig, dass sie nicht nur beraten werden, sondern auch praktische Unterstützung bei der Umsetzung definierter Maßnahmen finden.

Wir helfen unseren Kunden von Anfang bis Ende persönlich, individuell und – „Hands-on“.

Q Was ist das Wichtigste für ein Gelingen der Unternehmensnachfolge?

Die Ausgangsbasis ist ein nachweislich funktionierendes Geschäftsmodell mit fundiertem Zahlenwerk. Der wichtigste Faktor für einen guten Unternehmenswert sind jedoch schlanke, integrierte und dokumentierte Prozesse.

Q Wie schaffen Sie es, so unterschiedliche Fachgebiete abzudecken?

Ich arbeite mit einem erprobten Netzwerk aus selbstständigen, finanziell voneinander unabhängigen Partnern, die auf Einzelaspekte in diesem Kontext spezialisiert und zertifiziert sind. Als kleines Team finanzieren wir keine Overhead-Kosten.

Firmeninhaber haben so die Möglichkeit, den passenden Experten zu finden, ohne viel Aufwand für die Suche betreiben zu müssen. Sie profitieren von den geringen Kosten und von einer persönlichen, zielführenden Beratung.